Industrie

ABITRON zählt zu einem der führenden Hersteller von Sicherheitsfunkfernsteuerungen für den Industriebereich. Unser Anwendungsspektrum erstreckt sich von Lösungen für den einfachen Kettenzug mittels Drucktastengerät über herkömmliche Industriekrane bis hin zu Joystickgeräten mit Zweihandbedienung für Vakuum- und Magnethebezeuge. Das Wechselakkusystem ermöglicht Ihnen den Dauerbetrieb der Maschine, was vor allem in Dreischichtbetrieben eine wichtige Rolle spielt. Mit originalen ABITRON Akkus können Sie mindestens eine Schicht mit der Maschine arbeiten ohne dass Sie den Akkupack wechseln müssen.

Aufgrund der robusten und ergonomischen Senderbauformen können unsere Sicherheitsfunkfernsteuerungen selbstverständlich auch in aggressiven Umgebungen wie beispielsweise einer Gießerei oder Verzinkerei ohne Probleme eingesetzt werden. Auch bei Wind und Wetter lässt Sie eine ABITRON Sicherheitsfunkfernsteuerung nicht im Stich. Unsere Systeme sind gegen Eintritt von Staub und Wasser geschützt (IP 65) und verfügen über eine atmungsaktive GoreTex-Atmungsmembrane. Kondensfeuchtigkeit wird dadurch von innen nach außen geleitet, ohne dass dabei Wasser oder Staub eindringen kann.

Unsere Sicherheitsfunkfernsteuerungen eignen sich bestens für den Einsatz an Häfen und Offshore-Anwendungen. Dafür bieten wir Ihnen die gewünschten Systeme gerne in seewasserbeständiger Ausführung mit dem Germanische Lloyd (GL) Prüf- und Gütesiegel an.

Anwendungsbeispiele

Sollte Ihre Anwendung nicht vertreten sein, kann Ihnen ABITRON auch eine kundenspezifische Lösung, passend für Ihre Anforderungen, anbieten. Dazu können Sie gerne telefonisch, per Fax oder Email mit uns Kontakt aufnehmen und wir helfen Ihnen gerne weiter.